100%-iger Schlechtwetterschutz

Absage wegen schlechtem Wetter?
Wir helfen Ihnen die Reise zu verschieben, oder erstatten Ihnen den Preis.

Sofortige Bestätigung

Keine Unsicherheit.
Sichern Sie sich Ihren Angelausflug in einem Schritt.

Bestpreisgarantie

Sie haben den gleichen Ausflug billiger gefunden?
Wir erstatten Ihnen die Differenz!

Schweres Gerät (Heavy Tackle)

Sie haben die Ruten und Rollen in Übergröße mit Sicherheit in einem Angelladen, oder einem Fischrestaurant gesehen und vielleicht angenommen, dass Sie nur Dekoration sind. Für Angler, die mit schwerem Gerät unterwegs sind ist das allerdings die normale Größe der Ausrüstung. Die größten Fische der Welt verlangen schließlich nach passenden Geräten. Das Angeln mit dem sogenannten “Heavy Tackle” widmet sich ganz den größten Fischen des Wassers!

Was ist Heavy Tackle?

”Heavy Tackle” bezeichnet meist die schwerste Ausrüstung eines Anglers, aber das muss nicht immer riesige Ruten und Rollen beinhalten. Als relativer Ausdruck kann, was für den einen “Heavy Tackle” ist, für jemand anderes “Light Tackle”, also leichtes Gerät, sein. Die schwere der verwendeten Ausrüstung hängt von der Größe der Fische und anderen Faktoren, wie der Art der Rute und der verwendeten Angelmethode, ab. Für kleine Fische (0 - 10 lb, 0 - 4,5 kg) fängt schweres Gerät schon bei einer um die 20 lb test Angelschnur an, während die pelagischen Riesen mit über 450 kg Gerätschaften mit gut über 100 lb test erfordern.

Während es beim Angeln mit leichtem Gerät darum geht die Kampfkraft des Fisches zu steigern, leistet das schwere Gerät Unterstützung, wenn man sich mit einem richtigen Rabauken anlegt. Für manche nimmt das Heavy Tackle dem Fischen den sportlichen Aspekt, aber sobald ein wirklich großer Fisch am Haken hängt ändert sich diese Meinung auch gern. Diese Angelmethode ist zudem schonender für den Fisch, da die Schnur seltener reißt und sie den Fisch nicht zu sehr ermüden (besonders wenn Sie vorhaben ihn wieder freizulassen).

Angelmethoden mit Heavy Tackle

Heavy Tackle kann bei den meisten Angelmethoden eingesetzt werden, solange Sie unter bestimmten Bedingungen angeln. Häufig wird es beim Trolling oder Grundfischen eingesetzt, wenn man es auf große Fische, wie Marlin, Schwertfisch, Thunfisch oder große Zackenbarsche abgesehen hat. Wenn es um Methoden wie das Angeln vom Ufer aus oder das Angeln mit Drachen geht, findet das schwere Gerät ebenfalls Verwendung.

Ausrüstung zum Angeln mit Heavy Tackle

Im wesentlichen beinhaltet das Angeln mit Heavy Tackle große Rollen, kräftige Ruten und hochleistungsfähige Angelschnur. Ausrüstung von diesem Kaliber ist reserviert für Riesen, wie Marlin und große Haie. Viele Speerfische können mit “leichterem” Gerät von 50 lb test oder weniger angegangen werden, aber für die großen “Grander” Marline und Blauflossen-Thunfische müssen Sie das schwere Gerät auffahren. Fische dieser Art verlangen nach Ausrüstung im 130 lb test Bereich.

Zusätzlich zu großen Ködern, werden auch spezielle Haken und Montagen verwendet. Beim Trollen auf Schwarzen Marlin mit Heavy Tackle werden Köder von einem Gewicht bis zu 30 lb (13,6 kg) durch das Wasser gezogen! Das Boot ist meist mit einem Kampfstuhl oder einem Gurt ausgestattet, die beim Drill Ihrer Trophäe gute Hilfe leisten.

Die besten Plätze zum Angeln mit Heavy Tackle

Cairns und Port Douglas

Die Beschreibung “schweres Gerät” ist nirgendwo zutreffender als am Great Barrier Reef mit einem Schwarzen Marlin am Haken. Diese Riesen werden Sie (und Ihre Ausrüstung) an Ihre Grenzen bringen!

Norwegen

Dorsch und Heilbutt sind Norwegens Spezialität. Besonders weibliche Heilbutte können beachtliche Größen von bis zu 3 Metern erreichen und sind nur mit dem schweren Gerät zu bändigen.

Kadavu Island

Heavy Tackle Angler können sich auf den Fidschi Inseln richtig austoben. Die Gewässer um Kadavu sind bewohnt von Wahoo, Blauflossen- und Gelbflossen-Thunfisch mit über 100 lb (45 kg) und Marlinen, die hier ein Gewicht zwischen 150 und 1000 lb (68 bis 453 kg) erreichen können.

Panama City Beach

Sie müssen das Festland nicht verlassen, um große Fische zu fangen. Das Angeln auf Haie am Panama City Beach ist bekannt für die großen Exemplare, die hier gelandet werden können. Brandungsangen mit schwerem Gerät beschert Ihnen hier Mako-, Tiger- und Bullenhaie.

Wenn Sie das nächste Mal eine Herausforderung suchen, versuchen Sie sich am Heavy Tackle und fangen Sie einen Fisch in legendärer Größe!


Beliebteste Schweres Gerät (Heavy Tackle) Fischarten

Marlin (Blauer)

Marlin (Blauer)

Schnapper (Nördlicher)

Schnapper (Nördlicher)

Riesenzackenbarsch

Riesenzackenbarsch

Marlin (Weißer)

Marlin (Weißer)

Schweres Gerät (Heavy Tackle) – Ausflüge in der Nähe