100%-iger Schlechtwetterschutz

Absage wegen schlechtem Wetter?
Wir helfen Ihnen die Reise zu verschieben, oder erstatten Ihnen den Preis.

Sofortige Bestätigung

Keine Unsicherheit.
Sichern Sie sich Ihren Angelausflug in einem Schritt.

Bestpreisgarantie

Sie haben den gleichen Ausflug billiger gefunden?
Wir erstatten Ihnen die Differenz!

Beliebteste Angebote in Costa Rica

Angeln in Costa Rica

Das Angeln in Costa Rica muss man erleben, um es zu glauben. Die türkisblauen Gewässer vor der Küste des Landes haben über 200 IGFA Rekorde hervorgebracht und kaum ein Jahr vergeht, in dem nicht mindestens drei “Super Grand Slams” (Blauer, Schwarzer und Gestreifter Marlin am selben Tag vom selben Boot gefangen) gemeldet werden. Im Landesinneren bilden die Flüsse ein weites Netzwerk von weitgehend unberührten Gewässern, ein Paradies für jeden Angler.

Angeln im Norden Costa Ricas

In Küstennähe

In den Buchten und Flussmündungen wird, zwischen Dezember und April, meist nach Jack Crevalle, Snook und Roosterfish geangelt. Die See kann in diesem Zeitraum sehr rauh sein und starke Winde herrsche vor, weshalb die Angelausflüge von der Nicoya-Halbinsel, bis zur Grenze zu Nicaragua meist in Küstennähe bleiben. Rekordfänge für drei verschiedene Arten von Snook sprechen hier für sich.

Einen der besten Fischgründe der Welt für Tarpun finden Sie im karibischen Meer auf der Ostseite des Landes. Zwischen Parismina und Barra del Colorado können Sie diesen spektakulären Fischen das ganze Jahr über nachstellen. Die Höhepunkte der Tarpunaktivität sind zwischen Februar bis Mai und von September bis Oktober.

Hochsee

Im Juni steigt die Aktivität der pelagischen Raubfische stark an und von Häfen wie Flamingo und Tamarindo aus können Sie das Spektakel voll genießen. Zu dieser Zeit landen Sie Fächerfisch, Marlin, Thunfisch und Mahi Mahi alle an einem Tag.

Angeln im Süden Costa Ricas

In Küstennähe

An den Riffen hier finden Sie Cubera Schnapper, Amberjack und Zackenbarsch. Zwischen Juni bis Oktober herrscht meist regnerisches Wetter, was viele Fischerboote in der Nähe der Küste hält.

Hochsee

Wie im Norden des Landes, stehen auch im Süden Fächerfische auf dem Plan. Der Schwerpunkt der Saison liegt hier zwischen Dezember bis April, da die Bedingungen ruhiger sind. Von Juni bis Oktober können Sie ebenfalls Speerfische fangen, aber die meisten Kapitäne bleiben in dieser Zeit meist in der Küstennähe. Im Mai und im November sind die Angelbedingungen im ganzen Land hervorragend.

Angeln im Süßwasser

Im Süßwasser begegnen Sie dem Guapote, dem Leopardenbuntbarsch.Er kommt in Costa Rica, Honduras und Nicaragua vor und ist kräftig im Drill. Für einen Ausflug der anderen Art besuchen Sie die Laguna de Arenal am Fuße des Arenal, dem aktivsten Vulkan des Landes.

Regeln und Vorschriften

Angler in Costa Rica benötigen immer eine Angelerlaubnis. Diese kann online auf der Webseite des Instituts für Fischerei und Aquakultur (INCOPESCA), oder bei örtlichen Büros der selben Einrichtung erworben werden. Die Angellizenz kann im Preis des Angelausfluges enthalten sein. Fragen Sie vor der Reise am besten Ihren Angelführer oder Kapitän danach.

Costa Rica
4.29
Basierend auf 14238 Bewertungen von FishingBooker Anglern

Costa Rica Angelsaisonen

Ein sehr guter Monat, um Fächerfisch im Süden Costa Ricas zu fangen. Im Norden machen starke Winde und rauhe See größere Ausfahrten schwer. Snook und Roosterfish gibt es in Küstennähe zu genüge.
Durchsuchen Sie die Flussmündungen nach Snook und Roosterfish. Offshore sorgen die ruhige See und geringer Niederschlag für ideale Angelbedingungen. Zweistellige Fangzahlen sind normal.
Der März ist ein guter Monat für viele Big Game Arten. Thunfisch, Marlin, Fächerfisch und Mahi Mahi warten offshore. Im Norden müssen Sie unter Umständen weiter fahren, um die besten Fischgründe zu erreichen.
Die Offshore World Championship beginnt in Quepos. Teams aus der ganzen Welt treten an in diesem Turnier, das inzwischen als “The Superbowl of Sportfishing” bekannt ist. Buchen Sie früh für den April.
Der Mai ist der Monat der Veränderung in Costa Rica. Im Norden lässt der Wind nach und erleichtert das Angeln auf Speerfisch. Im Osten ist Mai einer der besten Monate, um die Tarpun Fischgründe zu besuchen.
Hohe Luftfeuchtigkeit kann Ihnen zu dieser Jahreszeit zu schaffen machen. Aber das bedeutet nur, dass ein erfolgreicher Fang noch mehr wert ist. Snook und Roosterfish sind in Küstennähe sehr aktiv.
Starten Sie von Tamarindo oder Playa Flamingo und Sie können Blauen, Schwarzen und Gestreiften Marlin an einem Tag fangen. Sofern die Fächerfische nicht schon vorher alle Ihre Köder fressen.
Sollten Sie aus irgendeinem Grund genug von den Fächerfischen und rekordverdächtigen Snooks haben lohnt sich ein Ausflug an die Riffe. Cubera Schnapper liefern erbitterte Kämpfe im Drill.
Die Temperaturen können bis zu 32°C erreichen und heftige Regenfälle sorgen für wenig Erfolg offshore. Angeln Sie stattdessen in Küstennähe nach Stachelmakrele, Roosterfish und Snook.
Der Oktober ist der regenreichste Monat des Jahres. Manche Kapitäne machen jetzt selbst Urlaub. Die Aktivität der großen Raubfische ist niedrig, aber noch immer besser als an anderen Orten zur Hauptsaison.
Der Regenfall lässt nach und an der gesamten Küste kann erfolgreich geangelt werden. Verbringen Sie den Tag mit dem Drill von Marlin, Fächerfisch und Thunfisch.
Wenn Ihnen die Kälte nicht zusagt, fahren Sie nach Costa Rica um sonniges Wetter, warme Temperaturen und großartiges Angeln zu genießen. Beim Angeln nach Speerfisch wird Ihnen wieder warm!

Costa Rica Angelkalender

Loading Fish Calendar!
Please Wait...

Was andere Angler über Costa Rica berichten

"Mahi mania"

Eduardo W. angelte mit Barrilete am Dezember 4, 2019

Great time for rooster , snapper and mahi although bill fish bite coming on a little early too. Blame that on al gore I guess.

"Awesome Day!!"

Tracey S. angelte mit Pacific Boat Rentals - Mad Marlin am Juli 20, 2019

Full day is best to get out as far as you need to fish for the big fish. Bathe yourself in sunscreen!

"3/4 day with Captain Alberto"

Mike S. angelte mit Blue Pearl II - 32' Hatteras am Juli 15, 2019

Make sure you come during the season of the fish that you want to catch.

"Full day trip with Alberto and Jessie"

Julie M. angelte mit I Got You Sport Fishing am Juli 9, 2019

Fish with Jessie and his dad, they were awesome!

Beliebteste Angelmethoden in Costa Rica

  1. Hochseeangeln
  2. Fliegenfischen
  3. Speerfischen

Beliebteste Arten in Costa Rica

Dolphin (Mahi Mahi)

Goldmakrele (Mahi Mahi)

Roosterfish

Hahnfisch

Sailfish

Fächerfisch

Tuna (Yellowfin)

Gelbflossen-Thunfisch

Marlin (Blue)

Marlin (Blau)

Wahoo

Wahoo

Snapper (Cubera)

Schnapper (Cubera)

Snapper (Red)

Schnapper (Nördlicher)